Startseite
  Archiv
  About the God
  Malbuch,lol
  Pics
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   ragster
   Cnossos
   Steppl
   Perserkatze
   die rüa
   Shawnr0n



http://myblog.de/rvbikon

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rauchen als Berufskrankheit und einige Erklärungsversuche

Also...

Bei mir auf der Arbeit Rauchen wohl mehr als 90% der Belegschaft, in der Fachschule waren es genau so viel.

Da drängt sich doch die Frage auf ob das Rauchen in diesem Beruf nicht eine Berufskrankheit ist?

Nun ja, vlt liegt es einfach daran das:

-Leute die diesen Beruf ausüben meistens nichts im Kopf haben und aus der untersten Assischicht kommen.

Das allerdings würde sich nicht mit meiner Persönlichkeit decken, da ich aus ursprünglich aus dem Mittelstand komme, was ich mir mit meiner fabehaft Mieserablen Schulzeit allerdings verdorben habe, weshalb ich in das Malochertum abgerutscht bin.
Zudem habe ich auf der Schule viele mit Realschulabschluss oder sogar Abitur kennen gelernt.
Und mein Cheffe ist auch nicht gerade Dumm...
Das wiederum lässt eine weitere Schlussfolgerung zu...

-Raucht der Holzbearbeitunsmechaniker so viel damit er früh genug an Lungenkrebs stirbt und seiner Miesere so ein Ende machen kann ohne zu extremeren Mittel zu greifen?

Nun ja, vlt ein bischen Übertrieben.
Rauchen verkürzt ja bekanntlich bei vielen, nicht allen, Menschen die Lebenserwartung, aber denke das wäre nicht die Lösung.
Nein...

Ich denke der HBM Raucht einfach so viel, weil...

-DER VERFICKTE JOB EINFACH NUR STRESST!!!

Spätschicht is einfach nur Unfair, Nebenbei...

Die "Normalschichtler" (Nenn ich jetz einfach mal so) Arbeiten von 07:00-17:15, 10:00-10:15 Frühstück, von 12:30-13:30 haben sie Mittagspause.
1 Stunde Mittag, aber halt 10 Stunden am Rotieren. Aber jedenfalls immer früh genug Daheim.

Die Frühschicht arbeitet von 06:00-14:15, haben von 10:00-10:15 Pause. An sich das große Los, 1 Stunde früher aufstehn isn Klacks und man is 3 Strunden vor den annern Daheim, so hat die "neu" eingeführte Schichtarbeit doch etwas gutes.

So...

Die Spätschicht hingegen beginnt um 11:45 und Endet um 20:00...
Haben dazwischen auch nur 15min Pause, von 17:15-17:30.
Schön und gut, aber um 20:00 is nicht gleich Schluss,Nein Nein Nein...
Am Ende wirds immer noch mal Eklig...dann muss alles Sauber gemacht werden.
Irgendwie Unfair...jeder darf Pünktlich Heim, wir müssen noch Sauber machen, also kriegt man quasi Überstunden aufgezwungen.
Warum können wir nich einfach ne halbe Stunde früher die Maschinen abstellen damit wir Früher reinigen können damit wir um ne zivilisierte Uhrzeit daheim sind?
Hätte mich Kollega Ali heute nich auf seinem 25er Roller(^^) mitgenommen wäre ich erst nach 21:00 Uhr bei mir gewesen -.-
Is doch fürn Arsch...
Aber Nein,das geht ja alles nicht...müssen ja schneiden und Festmeter fressen.
Festmeter = Auftragserfüllung = Geld
Scheiss Globalisierung...hätten wir nich internationale Kunden (Ammis,Japsen etc. ) hätten wir auch nicht so viel zu tun.

Hm...und wohl auch nich so viel Gesocks in good old Germany

-B aka CAV
5.3.07 22:43


Heckenpenner?

Also...letzten Freitag aufm Weg zur Arbeit ,11:20, Fucking Reinhardshagen...

4 Tage Arbeit, meine Klamotten sehen aus wie SAU!

Also, ich lauf da nichts ahnend die Straße runter, da hält neben mir ein dunkelgrauer BMW.
Drinnen sitzen zwei Kasper, der eine hält einen grünen Wisch an die Scheibe, beim näheren Betrachten merke ich da da Ding ein Polizeiausweis ist.
Er steigt aus..."Guten Tag, Polizei...Allgemeine Personenkontrolle. Ihren Personalausweis bitte..."
ZIVILCHEGGÄR!

Ein Glück das ich den an diesem Tag mit hatte, denn normalerweise lasse ich mein Portemonaie Daheim wenn ich zur Arbeit gehe.

Na gut, hab dem Wicht meine Perso gegeben, er hat bemerkt das ich offenbar beim Bund bei der DF war, er hat mir von seiner Bundeswehrzeit erzählt bla bla bla.
Will nicht zu lange schreiben, manche Leute kriegen ja Anfälle wenn ein Text mehr als 5 Zeilen hat :P

Ende vom Lied war das die beiden Kasper nen "Obdachlosen" gesucht haben der hier in der Gegend Leute belästigen würde...
Und in meinen verdreckten Klamotten und Stoppeln im Gesicht habe ich wohl ins Schema gepasst -.-
12.3.07 15:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung